55 Diäten Im Test

Die dauerhafte Ernährungsumstellung steht im Vordergrund. Die Treffen bei der Weight Watchers Diät sind relativ teuer. Ein Monatspass kostet um die 40 Euro und die Online-Mitgliedschaft 16 Euro. Bei der Atkins-Diät ist es erlaubt viel fettreiche Lebensmittel zu essen, die bei so manch anderer Diät verboten sind. Wer sich täglich von qualitativ hochwertigem Fleisch und Fisch ernähren möchte, muss tiefer in die Tasche greifen, als man vielleicht denkt.

Wir wissen, mit welcher Art der Ernährungsumstellung es auch bei Ihnen mit dem Traum-Body klappt. Egal ob Kohl, Ananas, Bananen, Körner oder Eier – lassen Sie die Finger von Diäten, bei denen Sie vorrangig oder sogar ausschließlich ein einziges Nahrungsmittel zu sich nehmen sollen. Die Montignac-Methode kombiniert das Trennkost-Prinzip mit dem glykämischen Index. Alle Lebensmittel, die einen hohen glykämischen Index haben, werden gestrichen. Also Zucker, Kuchen, gesüßte Getränke, Weißbrot, weißer Reis und ähnliches.

Dadurch ist eine Kohlenhydratzufuhr genau dann gegeben, wenn man sie benötigt. Der Körper verbrennt diese durch körperliche Aktivität und es kommt nicht zu einer Fetteinlagerung. Vielmehr greift er auf überschüssiges Körperfett zu, sobald die zugeführten Kohlenhydrate verbraucht sind. Ganz langsam hat sich sie sich als Geheimtipp auf der ganzen Welt verbreitet, denn sie macht – so sagt man – schlank. Außerdem soll sie wegen ihrer reichlich enthaltenen Antioxidantien ein Jungbrunnen sein und Falten vorbeugen.

Fett dient bei der kohlenhydratreduzierten Diät als Energielieferant und Geschmacksträger. Diäten, die auf einem bestimmten Produkt basieren, sind grundsätzlich immer verdächtig, da Verkaufszahlen hier meist eine größere Rolle als die Gesundheit der Kunden spielen. Dennoch können sogenannte Formula-Diäten, in denen ganze Mahlzeiten durch Abnehm-Shakes ersetzt werden, vorübergehend beim Abnehmen helfen. Besonders für stark Übergewichtige ist dies eine geeignete Lösung, um zwar innerhalb kurzer Zeit viel Gewicht zu verlieren, aber dennoch nicht in einen Nährstoffmangel abzurutschen. Im Großen und Ganzen bringt die metabole Diät sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich.

Vielmehr soll dadurch eine Ernährungsumstellung erfolgen. Denn die Diät ist auch für die langfristige Ernährung geeignet. Der Ernährungsplan ist sehr ausgewogen, sodass in der Regel keine Mangelerscheinungen auftreten. Nicht zuletzt deshalb gilt die DASH-Diät – neben der sehr ähnlichen Mittelmeerdiät – bei Experten als besonders empfehlenswerte Ernährungsmethode.

Er gilt als eine der wohl besten pflanzlichen Eiweißquellen weltweit. Die kleinen Körner enthalten alle neun essenziellen Aminosäuren, krankheitsbekämpfende Antioxidantien, sind glutenfrei und reich an Mineralien. Hall und sein Team maßen über 30 Wochen Showdauer hinweg, wie viel die “Biggest Loser”-Teilnehmer wiegen und wie schnell ihr Ruhestoffwechsel ist. Letzteres bestimmte darüber, wie viel Sauerstoff die Probanden während einer Ruhephase veratmeten und wie viel Kohlendioxid sie ausatmeten. “Glykogen enthält viel Wasser. Dadurch nimmt das Körpergewicht in den ersten Tagen einer Diät sehr schnell ab.” Die fettarmen Gemüsesuppen machen zwar warm, sättigen und erleichtern das Abnehmen.